Alexa SEO

Mit dem Begriff Alexa SEO wird die Optimierung von Produkten auf der Amazon-Plattform für die sprachgesteuerte Suche Alexa bezeichnet. Im Unterschied zur klassischen Suchmaschinenoptimierung für Websuchmaschinen hat Alexa SEO zum Ziel, dass die Produkte bestmöglich über die Voice Search mit dem digitalen Sprachassistenten von Amazon gefunden werden.

Hintergrund

Die sprachgesteuerte Suche (Voice Search) spielt bei der Websuche eine immer größere Rolle. So sagt der US-Statistikdienst Comscore für das Jahr 2020 voraus, dass die Hälfte aller Suchanfragen sprachgesteuert sein wird.[1]. Ähnliche Prognosen stellen mittlerweile viele andere Online-Marketing-Experten auf.[2] Das Thema “Voice Search” ist somit ein wichtiges und großes Thema im Bereich der Suchmaschinenoptimierung geworden. Die auf gesprochener Sprache basierenden Suchanfragen werden vor allem auf mobilen Endgeräten durchgeführt, wenn die Hände nicht für Eingaben genutzt werden können. Doch damit ist nur ein Teil der Voice Search umschrieben, denn diese Suchform ist eng verknüpft mit der Verwendung digitaler Assistenten. Sie sollen nicht nur einfache Suchanfragen beantworten, sondern zugleich Aufgaben übernehmen. Neben Google, Microsoft, Facebook und Apple bietet mittlerweile auch Amazon mit Alexa einen eigenen Sprachassistenten an. Die Technik wird in einem speziellen Endgerät verbaut, Amazon Echo. Dabei handelt es sich um eine kleine Box die als Amazon Echo Dot oder Amazon Echo im Raum aufgestellt wird. Mehrere hochsensible Mikrofone im Innern der Geräte erfassen Sprachbefehle. Bei dem System handelt es sich um ein lernendes System, das bei zunehmender Nutzung immer mehr Dinge erledigen oder ausführen kann.

Funktionen von Amazon Alexa Voice Search

Mit der Alexa Voice Search bietet Amazon seinen Kunden verschiedene Funktionen an, die sie mit Hilfe der Sprachsteuerung nutzen können.

  • Amazon Shopping: Über den Sprachassistent können Nutzer ausgewählte Produkte aus dem Angebot auf Amazon direkt bestellen. Voraussetzung für die Verfügbarkeit der Produkte für Alexa ist die sogenannte „Amazon Choice Badge“.
  • Amazon Skills: Der Sprachassistent kann mit kleinen Apps, sogenannten “Skills”, aufgerüstet warden. Auf diese Weise können Nutzer es Alexa ermöglichen, auf Daten von Apps zuzugreifen. Vom Wetterbericht über das Buchen von Bahn- und Flugtickets bis hin zum Bestellen von Essen sind viele verschiedene Funktionen möglich.
  • Amazon Music: Das Ausgabegerät Amazon Echo verfügt über einen Lautsprecher. Somit wird es zur Mini-Stereoanlage. Über die Sprachsteuerung kann Musik aus dem Amazon Music-Programm abgespielt werden. Möglich ist ebenfalls das Abspielen von Songs, Podcasts oder Radiosendungen über Spotify oder TuneIn.

Auf welche Daten greift Alexa zurück?

Der digitale Assistent von Amazon verwendet verschiedene Daten, um Nutzern Ergebnisse auszuliefern. Für die Produktsuche und -bestellung werden die Produktbeschreibungen sowie Produkttitel verwendet. Ebenfalls greift der Algorithmus auf Produktbewertungen sowie die Anzahl der Bestellungen zurück. Beliebterer Artikel haben somit eine höhere Chance, vom Assistenten ausgewählt zu werden als weniger gut bewertete. Alexa nutzt für andere Dienste die Daten von angegliederten Apps. Auch hier spielen vermutlich Bewertungen sowie die Häufigkeit der Nutzung eine Rolle, welche App für welche Suchanfrage berücksichtigt wird. Zugleich kann der Nutzer selbst über die Eingabe entscheiden, welche App Alexa verwenden soll.

Ziele von Alexa SEO

Das primäre Ziel von Alexa SEO ist es, Käufe aus dem eigenen Sortiment zu generieren, die über die Amazon Alexa Voice Search getätigt werden.

Voraussetzungen für Alexa SEO

Alexa SEO unterscheidet sich von herkömmlicher Suchmaschinenoptimierung dadurch, dass nur für ein Portal optimiert wird und sich die Optimierung dabei auf die Voice Search dieser Verkaufsplattform beschränkt. Darüber hinaus müssen die angebotenen Produkte über Amazon Prime angeboten werden und in der Regel über das Amazon Choice Badge verfügen. Die Algorithmen von Amazon entscheiden darüber, ob Produkte über die Voice Search bestellt werden können oder nicht. Es gibt keine deutlichen Aussagen des Anbieters dazu, nur Andeutungen.[3]

Wichtige Aspekte von Alexa SEO

Alexa SEO greift die Grundidee der Suchmaschinenoptimierung auf, Webinhalte für eine Suchmaschine erfassbar zu machen. Allerdings spielen noch weitere Faktoren eine wichtige, Rolle, ohne welche die Optimierung für die Amazon Voice Search nicht möglich ist.

  • Amazon Choice Badge: Diese besondere “Auszeichnung” erhalten Produkte, welche bestimmte Kriterien erfüllen müssen. Hierzu gehört zum einen, dass die Produkte überhaupt häufig über Amazon bestellt werden. Zum anderen muss der Händler die Produkte im Rahmen von Amazon Prime anbieten.
  • Amazon Prime: Wenn ein Produkt über Amazon Prime angeboten wird, muss es innerhalb von zwei Werktagen nach der Bestellung an den Kunden geliefert sein. Ohne diese Voraussetzung können Produkte nicht über Amazon Echo bestellt werden.
  • Keywords: Im Gegensatz zur Optimierung für Websites spielen Keywords für Amazon SEO eine wichtige Rolle, vergleichbar mit den Keywords für Google MyBusiness. Die hinterlegten Keywords bilden die Basis dafür, dass die Kundensuche erfolgreich wird. Je exakter und vielfältiger die Keywords hinterlegt werden, desto präziser sind die Ergebnisse. Keywords dürften auch bei der Optimierung für Alexa bedeutend sein.
  • Titel: Der Titel der Produkte ist bei Amazon sehr wichtig. Auch dort sollten relevante Keywords verwendet werden.
  • Bilder: Für die Sprachsuche im ersten Moment nicht wirklich relevant, sind hochwertige Produktbilder dennoch wichtig für Alexa SEO. Denn eine große Auswahl an Produktpräsentationen oder Videos kann die Conversions erhöhen. Verstärkte Käufe erhöhen wiederum die Chance auf den Erhalt der Amazon Choice Badge.
  • Aufzählungen und Produktbeschreibung: Die Produktbeschreibung sollte klar strukturiert sein und Aufzählungen enthalten, welche die Vorzüge und Details des Produkts in den Vordergrund stellen. Der Inhalt der Produktbeschreibung wird von den Algorithmen der Amazon Voice Search verarbeitet.
  • Strukturierte Daten über Filter: Beim Anlegen von Produkten sollten Nutzer darauf achten, wichtige Filter anzulegen. Diese strukturierten Daten helfen der Suchmaschine besser beim Einordnen der Suchanfrage.
  • Verkäufe steigern: Durch gezielte Marketingmaßnahmen, die das Produkt bewerben und den Abverkauf erhöhen, wird das Produkt attraktiver für die Amazon Voice Search. Wer viel verkauft, steigert somit sein „Ranking“ innerhalb der Suche.
  • kurze Lieferzeiten: Je schneller ein Produkt geliefert werden kann, desto besser. Meist bietet es sich deshalb an, die Produkte über Amazon versenden zu lassen.
  • Wiederholte Käufe: Je größer die Wiederholungsrate bei einem Produkt, desto wahrscheinlicher ist die Aufnahme in die Amazon Choice.

Bedeutung für die Suchmaschinenoptimierung

Der Nutzen von Alexa SEO beschränkt sich primär auf die Steigerung der Verkaufszahlen innerhalb der Amazon Plattform. Es ist davon auszugehen, dass auch bei Amazon die Nutzung per Sprachsuche deutlich ansteigt. Demnach ist die Optimierung für die Voice Search im Rahmen von Alexa SEO ein wichtiges Ziel für Händler, die vor allem Produkte für den Alltag anbieten. Ob die Amazon Voice Search in Zukunft für weitere Produkte erweitert wird, steht noch nicht fest. Die Grenzen sind bis dato sicherlich noch bei Produkten zu finden, die konfigurierbar sind. Wer zum Beispiel ein Kleidungsstück in einer bestimmten Farbe oder Größe kaufen möchte, müsste zum einen schon im Vorfeld wissen, von welcher Marke das Produkt ist und welche Artikelnummer es hat. Grundsätzlich gilt für Alexa SEO wie für die Suchmaschinenoptimierung allgemein. Wer langfristig damit Erfolg haben möchte, sollte unbedingt auf die Konsistenz und Aktualität seiner Daten achten. In weit stärkerem Umfang spielen jedoch auch die Verkaufszahlen für die Optimierung eine Rolle. Somit könnte auch die Höhe des Preises letztlich zum wichtigen Kriterium für Alexa SEO werden.

Einzelnachweise

  1. Just say it. The future of search is voice and personal digital assistants campaignlive.co.uk Abgerufen am 27.03.2017
  2. OK Google, Siri, Alexa, Cortana; Can you tell me some stats on voice search? branded3.com Abgerufen am 27.03.2017
  3. Amazon-Sellercentral-Forum sellercentral.amazon.com Abgerufen am 27.03.2017

Weblinks

Kategorie