Shorttail Keyword

Bei Short Tail Keywords handelt es sich um generische Suchphrasen, die aus nur einem oder zwei Wörtern bestehen und ein hohes Suchvolumen aufweisen. Die Suchergebnisse von Short Tail Keyword sind demnach nicht so spezifisch wie bei der Eingabe von Longtail Keywords oder kompletten Sätzen. An der Gesamtheit aller Suchanfragen machen die Shorttails den geringesten Anteil aus. Als Synonym wird auch der Begriff „Shorthead Keywords“ verwendet. Das Gegenteil ist das Longtail Keyword.

Hintergrund[Bearbeiten]

Suchmaschinen haben eine noch vergleichsweise junge Geschichte. Sie haben mit der Ausbreitung des kommerziellen Internets in der Mitte der 1990er-Jahre zunehmend an Bedeutung gewonnen. Mit den steigenden Anforderungen der Nutzer haben sich auch die Suchmaschinen stetig weiterentwickelt.

Zu Beginn des Internetzeitalters haben Nutzer überwiegend mit einzelnen Begriffen in Suchmaschinen gesucht. Diese waren auch überwiegend auf Keywords ausgerichtet. So waren Keywords in Meta-Elementen sowie im Content sehr wichtig, um gute Rankings zu erzielen. Demnach wurden in Suchleisten häufiger auch einzelne Keywords eingegeben. Der sogenannte „Short Tail“ (engl. für kurzer Schwanz) hatte bei Suchanfragen eine deutlich größere Bedeutung als heute.

Mittlerweile machen Shorttail Keywords nur noch einen Bruchteil aller Suchanfragen aus. Laut einer Studie sollen es weniger als drei Prozent aller Suchanfragen sein, die aus nur einem Keyword bestehen.[1]

Diese Entwicklung ist auch nicht weiter verwunderlich. Denn nach der Eingabe eines Shortail-Begriffs oder -Begriffspaars erhalten Nutzer keine spezifischen Suchergebnisse. Das generische Keyword liefert nur SERPs, die nur annäherungsweise die Suchintention treffen können.

Ein Beispiel: Sucht ein Webnutzer mit dem Begriff „schuhe“ im Netz, wird er zwar viele Treffer erhalten. Allerdings ist damit noch nicht beantwortet, ob er Schuhe kaufen möchte, allgemeine Informationen über Schuhe benötigt, eine spezifische Ausführung erwerben möchte oder gezielt nach Markenschuhen für Erwachsene oder Kinder sucht. Man könnte das Shorttail-Keyword in diesem Zusammenhang als eine Art „Relikt“ aus der Anfangszeit des kommerziellen Internets betrachten, als Suchmaschinen technisch noch nicht in der Lage waren, auch komplexe Suchanfragen mit mehreren Wörtern nutzerfreundlich zu beantworten.

Bedeutung für Suchmaschinenoptimierung[Bearbeiten]

Shorttail Keywords sind aufgrund ihres hohen Suchvolumens in der Regel stark umkämpft. Die Optimierung auf diese Suchbegriffe erfordert demnach meist mehr Anstrengungen als bei Longtail Keywords. Zugleich haben Shorthead Keywords den Nachteil, dass sie sehr generisch sind und trotz hohen Traffics die Gefahr von hohen Absprungraten gegeben ist. Denn Nutzer finden mit Ein- oder Zwei-Wort-Suchen selten genau das, wonach sie spezifisch gesucht haben.

Dennoch kann es für Online-Shops oder Unternehmen sinnvoll sein, gute Rankings für Shorttail Keywords zu erzielen. Denn damit wird deutlich, dass Google die betreffende Website als „Experte“ für dieses allgemeine Thema identifiziert. Für einen Online-Shop, Schuhe aller Art verkauft, sind gute Platzierungen mit generischen Begriffen rund um das Thema „Schuhe“ deshalb wichtig. So besteht die Möglichkeit, dass auch Nebenkeywords bessere Rankings erzielen können.

Grundsätzlich sollten SEOs jedoch überlegen, welche Keyword-Strategie für ihr Projekt sinnvoller ist. Wer zusätzlich auf den Longtail setzt, kann durch die spezifischere Ausrichtung mehr qualifizierten Traffic erhalten, der in der Masse sicherlich höheres Umsatzpotential aufweist als eine große Menge an Traffic über ein oder zwei Keywords mit großem Suchvolumen.

Darüber hinaus besteht die Möglichkeit, dass Google auch den Shorttail besser ranken lässt, wenn Websites für Longtail-Begriffe gute Platzierungen in den SERPs erzielen.[2]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Studie: Nur 2,8 Prozent der Suchanfragen bestehen aus einem einzigen Keyword seo-suedwest.de Abgerufen am 28.08.2018
  2. How to use long-tail keywords to build your short-tail rankings searchengineland.com Abgerufen am 28.08.2018

Weblinks[Bearbeiten]