Heading Tag

Das Heading Tag, auch Head-Tag, wird in HTML verwendet, um Überschriften einer Seite festzulegen. Dabei werden die Überschriften mittels <hn> definiert, wobei n eine Zahl zwischen 1 und 6 ist und festlegt, welche Ordnung eine Überschrift einnimmt und mitunter wie eine Überschrift formatiert wird. Jedes geöffnete < h1 > - Tag muss natürlich auch wieder mit < /h1 > geschlossen werden. Dazwischen wird der Inhalt der Überschrift notiert.

 <h1>Das ist eine Überschrift </h1>
 <h2>Das ist eine Überschrift zweiter Ordnung</h2>
 <h3>Das ist eine Überschrift dritter Ordnung</h3>

Allgemeine Informationen

Innerhalb eines HTML-Gerüstes nimmt das Heading-Tag eine besonders wichtige Stellung ein. Im Grunde ist eine HTML-Datei eine Verbindung von Knotenpunkten, wobei das Heading-Tag der Startpunkt ist, von dem weitere Knoten, z.B. Inhalte oder weitere Überschriften, abzweigen. Jede HTML-Datei sollte deshalb nur genau eine H1-Überschrift haben – eine Regel, die man unbedingt beherzigen sollte, auch wenn es grundsätzlich erlaubt ist, mehrere H1-Tags zu benutzen. Das ist eine Frage von gutem Stil. Überschriften unterer Ordnungen können dann beliebig oft verwendet werden, sollten aber so gewählt werden, dass sich eine nachvollziehbare Hierarchie ergibt. Zum Beispiel würde eine Hauptüberschrift mit zwei Unterpunkten wie folgt aussehen:

 <h1>Das ist eine Überschrift</h1>
 <h2>Das ist eine Überschrift zweiter Ordnung</h2>
 <h2>Das ist eine Überschrift zweiter Ordnung</h2>

Warum Heading-Tags?

Heading-Tags geben einer HTML-Datei Struktur und zeichnen aus, welche Art von Daten ein Browser anzeigen soll. Wie diese Daten angezeigt werden sollen, ist damit noch nicht festgelegt, auch wenn dies bei Überschriften meist vordefiniert ist. Die Formatierungen der Überschriften sollten in den CSS-Dateien hinterlegt werden, um Formatierung und Inhalt voneinander zu trennen. Jedoch ist die Benutzung der Heading Tags obligatorisch, wenn Textinhalte dargestellt werden sollen. Jede HTML-Datei sollte nur einen Startknoten besitzen, wenn sie valide sein will. Über den Validator des W3C kann die Gültigkeit eines HTML-Dokumentes überprüft werden.[1] Zudem ergeben sich aus einer gut strukturierten HTML-Datei gewisse Vorteile für Nutzer und Suchmaschinen.

1.) Überschriften können von Browsern interpretiert werden, die benutzerdefinierte Stylesheets möglicherweise nicht erkennen bzw. anzeigen

2.) Screenreader und Lupen greifen auf Header Überschriften zurück (Barrierefreiheit und Anzeige auf mobilen Endgräten)

3.) Eine übersichtliche Struktur ist gegeben: Der Nutzer erhält Hinweise auf den Content und kann entscheiden, welche Absätze für ihn interessant sind

4.) Suchmaschinen erhalten validen Quellcode sowie weitere Signale in Form von relevanten Keywords in den Überschriften, die den Inhalt zusammenfassen

5.) Leichtere globale Veränderung aller Überschriften möglich: Eine kleine Änderung der CSS-Datei und alle Überschriften erhalten Formatierungsanweisungen

Bedeutung für SEO

Das Heading Tag ist für Suchmaschinen von zentraler Bedeutung. Suchmaschinen verwenden Überschriften-Tags, um Keywords zu identifizieren, die sich vom übrigen Inhalt durch ihre Formatierung abheben. In der Regel fasst eine Überschrift den nachfolgenden Textabschnitt zusammen. Es ist daher sehr empfehlenswert, wichtige Keywords bereits in der Überschrift zu verwenden. Je höher die Position der Überschrift auf einer Seite, desto wichtiger ist diese. Allerdings ist es nicht sinnvoll, eine Überschrift mit zu vielen Keywords zu füllen. Die Keywords sollten einen direkten Bezug zum Inhalt haben und in ein lesbares Satzgefüge passen. Bloßes Keyword Stuffing in den Heading-Tags hilft weder Suchmaschinen noch Nutzern.

Die Wichtigkeit des Heading Tags kann durch n ausgedrückt werden (H1 sehr wichtig, H6 weniger wichtig). Es gibt einige Theorien, dass bei der OnPage Optimierung vor allem auf die H2-Überschriften ein besonderer Wert gelegt werden soll und dort die wichtigen Keywords ebenfalls mit platziert werden sollten, weil mit diesen Überschriften der eigentliche Textinhalt einer Website strukturiert wird. Gleichzeitig ist es wichtig, dass mittels Überschriften Signale an Suchmaschinen gesendet werden. So ist ein Mittelweg eine gute Option, um Nutzerbedürfnisse zu berücksichtigen und zudem den Erfordernissen der Suchmaschinenoptimierung nachzukommen.[2]

Einzelnachweise

  1. Validator. validator.w3.org. Abgerufen am 29. März 2014.
  2. How to Use Heading Tags for SEO. blog.woorank.com. Abgerufen am 29. März 2014.

Weblinks

Kategorie

Verwandte Artikel