Keyword Analyser

Ein Keyword Analyser überprüft den Content einer Webseite oder auch HTML-Tags auf vorkommende Keywords. Es wird zum Beispiel aufgezeigt, welche Begriffe sehr häufig verwendet wurden. Somit wird die Relevanz eines Wortes in seinem Kontext dargelegt.

Keyword Analyse

Es gibt unterschiedliche Arten der Keyword Analyse. Zum einen soll vor Beginn der Keyword-Optimierungen analysiert werden, für welche Begriffe diese Sinn macht. Zum anderen kann eine bestehende Seite analysiert werden, um zum Beispiel die Keyword Density zu beurteilen. Bei dieser zweiten Art der Prüfung kommt ein Keyword Analyser zum Einsatz. Die wichtigen Keywords sind bekannt und vorhandene Seiten werden auf sie überprüft.

Mögliche Arbeitsweise des Keyword Analysers

Viele Keyword Analyser stehen kostenlos auf Webseiten zur Verfügung. Es kann entweder eine URL zur Überprüfung eingegeben werden[1], oder es kann über ein Textfeld direkt Text eingegeben[2] und live bearbeitet werden. Die Rückmeldung dauert entsprechend kurz.

Die Ergebnisse können in ihrem Umfang variieren. Möglich ist die Anzeige von sehr vielen vorkommenden Begriffen und ihrer Häufigkeit im Content. Alternativ können auch Keywords eingegeben werden, deren Keyword Density analysiert werden soll. Aufwändigere Analyser, die auch den HTML-Code beachten[3], geben zusätzlich Rückmeldung über Keywords in Title- und Meta Tags, sowie in anderen Code-Elementen. Zusätzlich zur Anzahl der Vorkommen und der Keyword-Dichte, wird hier auch bei übermäßigem Gebrauch von Keywords gewarnt. Sogenanntes Keyword Stuffing kann von Suchmaschinen als Spamversuch gewertet werden.

Größere SEO-Tools beinhalten häufig ebenfalls entsprechende Testmöglichkeiten, denn die Funktionen eines Keyword Analysers gehören zu den Basiselementen der Keyword Optimierung. Werden zusätzlich zu den Keywords auch Links betrachtet, kann von einem Page Analyser gesprochen werden[4].

Bedeutung für SEO

Ein Keyword Analyser bietet die Möglichkeit, einen schnellen Überblick über die Verteilung von Begriffen in vorhandenem Content zu bekommen. Anhand dieser Daten kann eine gezielte Veränderung am Text vorgenommen werden, um die Keyword Density zu erhöhen. Dabei muss immer darauf geachtet werden, dass nicht durch eine zu hohe Dichte Keyword Stuffing entsteht. Außerdem ist es wichtig, dass der Text für den Besucher gut lesbar bleibt. Liest er sich nicht mehr flüssig, so steigt die Gefahr, dass ein Besucher die Seite frühzeitig verlässt.

Einzelnachweise

  1. http://keyword-analyse.com
  2. http://www.live-keyword-analysis.com
  3. http://www.webseoanalytics.com/free/seo-tools/page-analyzer-keyword-density-tool.php
  4. http://www.ranks.nl/tools/spider.html

Weblinks

Kategorie

Verwandte Artikel